Lutscherfrachter-Havarie entpuppt sich als alltägliches Kosmetik-Desaster

Die Menge ist alarmierend: Plastikstäbchen im Spülsaum am Strand zwischen Løkken und Lønstrup‎. Es sind so viele, dass man nicht daran vorbeisehen kann. 95 Stäbchen haben wir auf 100 Meter gezählt. Über mehrere Kilometer müssen es etliche Hundert gewesen sein. Lutscherstangen? In dieser Zahl? Was ist da ins Wasser gefallen? Ein Container mit Lollies? Auffällig ist, dass alle blauen und weißen Stäbchen fünf Kerben an jedem Ende haben. Die Freunde von Project Blue Sea e.V. können schnell weiterhelfen: Wattestäbchen sind es, die hier massenhaft am Strand liegen und nun für etliche Jahre in Nordsee und Skagerrak unterwegs sein werden um irgendwann mit der Scholle auf unserem Teller zu laden. Dabei ist gerade dieses Kosmetik-Desaster noch sehr einfach zu vermeiden: Wattestäbchen mit Papierschaft kann man ganz bequem im Drogeriemarkt bekommen. Produkttipps gibt's im Küste-gegen-Plastik-Wiki.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0